Über DBI

Über DBI

DanBred International (DBI) arbeitet weltweit mit angewandter Schweinegenetik, die auf professionelle Nahrungsmittelhersteller ausgerichtet ist. Als Gesamtdienstleister für den professionellen Schweinefleischerzeuger bietet DBI DanAvl Zuchttiere (Urgroßeltern, Großeltern, F1 und Endstufeneber) und Sperma sowie angewandte genetische Managementlösungen für den Bereich Schweinefleisch an. Schwerpunkte werden bei der Wertschöpfung für den Kunden mittels optimaler farmeigener Vorteile des genetischen Potenzials gesetzt, die für das DanAvl Zuchtprogramm grundlegend sind.

Als Wertbeitrag agiert DBI weltweit als Niedrigpreisanbieter (= hohe Kapitalrendite) von hocheffizienten und ertragreichen genetischen Lösungen für kommerzielle Schweineproduzenten. Bei DBI stellen wir unseren Kunden erstklassige Werte folgendermaßen zur Verfügung:

  • Hochwertige genetische Lösungen mit einer hohen Kapitalrendite, die dafür entwickelt wurden den Anforderungen der Kunden besser gerecht zu werden als alle anderen Alternativen.

  • Hochwertige Ausführung und Sicherung des täglichen Betriebs in der Produktion und der optimierten Leistung eines Ferkelerzeugerbetriebs/einer Produktionsherde für den professionellen, kommerziellen Schweinefleischproduzenten auf dem globalen Fleischmarkt. Schwerpunkte werden hier bei der Genetik, der Gesundheit, der Biosicherheit und dem Management als Faktoren mit wesentlicher Bedeutung für den Erfolg Ihres Geschäfts gesetzt.

  • Mittels Vertrautheit gegenüber dem Kunden („zuverlässiger Berater“) und Wertschaffung als strategische Differenzierung werden langfristige Zusammenarbeit und strategische Partnerschaften mit unserem Kundenkreis hervorgehoben.

  • Als Gesamtdienstleister von integrierten Lösungen versichern wir, dass wir dem Kunden Produkte und Dienstleistungen anbieten, die für seine spezifischen Anforderungen und Geschäftsvorhaben optimiert sind und sich auf ein eingehendes Wissen von Strategie und Geschäftsbedürfnisse des Kunden basieren.

DBI wurde 1972 gegründet und gehört den DanAvl Nucleus- und Vermehrungsbetriebsbesitzern. Jährlich vertreibt DBI ungefähr 150.000 Zuchttiere an Kunden in mehr als 30 Ländern wie z. B. nach Süd- und Nordamerika, in Europa, in Afrika sowohl als auch in Asien.